Uta Klawitter:

Einzelsitzungen – Ganzheitliche Bewegungsentwicklung®:

Eine Einzelbehandlung

Meine Einzelsitzung ist eine Be-Handlung.


Doch sie ist weder Massage noch Streicheleinheit oder Krankengymnastik. Am ehesten ist sie als „nonverbaler Dialog“ zu beschreiben – ein Gespräch meiner Hände mit Ihrem Körper – mit Ihrer Inneren Heilkraft. Durch leichte, achtsame Berührungen erspüre ich Spannung und/oder Disbalance. Ihr Zentralnervensystem signalisiert mir, wo sich Spannung lösen will. Ich nehme wahr, ob es dazu Erlaubnis gibt. Mal finde ich Zustimmung, mal die Aufforderung, dass zunächst an anderer Stelle Klärung ansteht. Leiten lasse ich mich dabei von Ihrer Bereitschaft. Der Verlauf jeder Einzelsitzung ist individuell verschieden. So kann sich auch die Wirkung als tiefe innere Neuordnung zeigen, die zunächst – ähnlich wie in der Homöopathie – als Erstreaktion spürbar wird oder aber sie wird von Anfang an als kontinuierliche Erleichterung und Schmerzreduktion spürbar.

Oft beobachten meine Klienten, wie das Finden ihres körperlichen Gleichgewichtes, die Leichtigkeit ihrer Bewegung, ihr Gefühl für Stabilität sich auch auf der emotionalen und/oder mentalen Ebene ausdrücken. Diese Arbeit, die zunächst wie Körperarbeit aussieht ist in ihrer Wirkung immer ganzheitlich. Das Zusammenwirken von Körper, Gefühlen, Gedanken und Seele kommen wieder deutlich ins Gleichgewicht.
 
Dadurch kann auch die Einstellung und Bereitschaft von Menschen, die Eltern werden wollen, entscheidend beeinflusst werden.
 
Nach vergeblichen Versuchen schwanger zu werden, nach traumatischen Erlebnissen mit Schwangerschaft oder Geburt, sowie nach Verlusten scheinen die körperlichen Wunden oft längst verheilt. Die tiefen, auch unbewussten Verletzungen können jedoch noch lange intensiv weiter wirken. Und einer Empfängnis und Schwangerschaft im Weg stehen. Die Einzelsitzungen können dazu beitragen, dass die innere Bereitschaft wächst, ein Kind willkommen zu heißen, es in Empfang zu nehmen, sich ihm zu öffnen.

Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass es nicht darum geht, eine Idealvorstellung oder das, was „richtig“ ist durchzusetzen. Es geht in dieser Arbeit darum, genau hinzuspüren, was „dran“ ist. Dort „Geburtshilfe“ zu leisten, wo was sich (neu) zeigen, buchstäblich „auf die Welt kommen“ will.
 
Einzelsitzung(en) buchen/Termine erfragen
 
 

Die Energetische Mutter-Kind-Schaukel® ist Einzelarbeit zu zweit:
Diese Sitzung ist ein ganz besonderes Angebot!

Energetische Mutter-Kind-Schaukel

Die energetische Mutter-Kind-Schaukel


Sie beruht auf der Erfahrung, dass die energetische Nabelschnur zwischen Mutter und Kind noch lange weiterbesteht, auch wenn die körperliche längst durchtrennt ist. Dies führte mich zu der Erkenntnis, dass es sinnvoll ist, beide, Mutter und KInd gemeinsam zu behandeln, haben sie doch zusammen traumatische Situation(en) erlebt.

Bei dieser Arbeit, werden beide gleichzeitig be-handelt, non-verbal und in gesammelter, aufmerksamer Zuwendung. Dadurch gemeinsam ins Lot gekommen finden sich beide auf einer neuen Verständigungsebene. Tiefgreifende Missverständnisse werden erkannt und ausgeräumt. Missverständnisse, entstanden beispielsweise während eines dramatischen Schwangerschafts- und/oder Geburtverlaufs. Die Gefühle der Verlassenheit und Angstzustände hervorgerufen haben. Die Nähe und Kommunikation in der Mutter-Kind-Beziehung anhaltend und schmerzhaft stören. Die sich immer weiter hochgeschaukelt haben. Daher der Name für diese Sitzungen. Sie sind für alle Beteiligten buchstäblich berührend und bewegend. Es ist für mich immer wieder ergreifend zu erleben, welch intensive, tief greifende, überraschende Klärungen und Veränderungen sie bewirken. Den Schwerpunkt meiner Arbeit widme ich dieser „Mutter-Kind-Schaukel®“ die ich in Einzelsitzungen anbiete.
 
Sitzung(en) buchen/Termine erfragen
 
 

Supervisionen

 
Sie haben Stress mit Ihren Liebsten? Oder Schwierigkeiten mit KollegInnen? Sie plagen sich mit Missverständnissen? Haben Reibungen im Alltag? Oder fühlt der sich öd und lustlos, anstrengend und ermüdend an?

Dann kann eine Supervisionssitzung hilfreich und klärend für Sie sein. Gemeinsam erforschen wir die aktuelle Situation. Wir nähern uns mit Hilfe von Gespräch, Bewegung und/oder Berührung der Ur-Sache der Störung an. Das erleichtert es Ihnen, Ihre ganz persönliche Lösung zu finden. Auch diese Arbeit geschieht ganzheitlich. Im Blick Ihren Schatz an Erfahrung, Ihr Wissen, Ihre Ressourcen, kurz: Ihre Innere Weisheit! Es gibt immer wieder Momente und Situationen im Leben, da der Zugang dazu verloren gehen kann. Den wieder zu finden wirkt befreiend und erlösend! Auf diesem Weg begleite ich Sie gerne.
 
Supervision(en) buchen/Termine erfragen
 

Meine Gutscheine

Wenn Sie Lust haben, einen GutSchein für die eine oder andere Einzelsitzung oder die Teilnahme an einem Workshop oder Seminar zu verschenken, den können Sie bei mir bekommen! Natürlich auch für CDs oder ein Buch!
 
 
 
 
 

 

Maria Petronio:

Einzelsitzungen – Ganzheitliche Bewegungsentwicklung®:

Verspannt? Schmerzen? Ausgelaugt? Lustlos? Im Alltagstrott?

Hat der Alltag mit all seinen Anforderungen seine Spuren im Körper, im Geist und im Gemüt hinterlassen?

Ist es Zeit wieder Aufzuatmen und etwas für sich zu tun?

Verletzungen an Körper und Seele, Schocks oder Schutzhaltungen führen zu Spannungen und Schmerzen, die das Leben im Alltag sehr erschweren können.

In meiner Einzelsitzung trete ich mit meinen Händen in einen nonverbalen Dialog mit dem Körper des Klienten. Spannungen können erspürt werden. Sie können sich lösen wenn sie bereit sind. Es ist ein Fragen und ein auf Antwort warten. Ein Kontaktaufnehmen mit dem, was gerade gebraucht wird.

Die Klienten erfahren sich wieder mehr und mehr in ihrer Ganzheit. Die eigene Heilkraft kann durch die Impulse der Hand wieder zum Fließen kommen.

Und dieses Entspannen geschieht körperlich und hat seine Wirkung auch auf der emotionalen und der mentalen Ebene. So ist es wieder möglich mehr aus seiner Fülle heraus den Alltag zu gestalten.

Im Wahrnehmen der Entspannung und seiner Vollständigkeit, im Achtsamen umgehen mit sich und seinen Körpersignalen, wird es möglich immer sensibler, sich selbst gemäßer den Alltag zu leben.

Immer wieder erfahre ich, dass Klienten nach einer Einzelsitzung sagen, dass sie am liebsten nicht aufstehen würden: „Ich fühle mich so wohl!“, – und dieses Gefühl in ihren Alltag mit hinausnehmen.
 
Einzelsitzung(en) buchen/Termine erfragen
 
 
 

Gruppe – Die Weisheit des Körpers befragen:

Alles Erleben, jeder seelische und körperliche Schmerz, Trauma, Schutzhaltungen, alles ist verkörpert.

Ist die Anspannung vorbei, entspannt sich der Körper nicht automatisch wieder.

Werden in kleinen achtsamen Bewegungen solche Stellen bewusst, können Anspannungen wieder erlöst und aufgelöst werden. Vergangenes kann wieder erinnert und im Bewusstwerden zugänglich und integriert werden.

Nach Ansage, auf dem Boden liegend, wird in kleinen, achtsamen Bewegungen erforscht wie sich das jetzt gerade anfühlt, angenehm ist oder mit Unbehagen verbunden. Im Entdecken von neuen Bewegungsmöglichkeiten, kann die größere Vielfalt wieder zugänglich werden. Stellen werden erkannt, die im Alltag einfach funktionieren oder ausgeblendet werden.

Das Bewegen wird harmonischer, Aufgaben anpacken wird leichter, Gelassenheit schafft mehr Weite. Es ergeben sich wieder mehr Bewegungsmöglichkeiten auf allen Ebenen, neue Schritte können gesetzt werden.

Im Gruppengespräch kann jeder ins Wort bringen was ihn gerade bewegt hat, was er erkannt hat und was ihm zugänglicher geworden ist. Durch das Zuhören was die anderen bewegt und mein Einbringen entsteht eine Vielfalt an Erlebtem, Impulse regen zum Nachdenken und reflektieren an. So entsteht ein besseres Verstehen für sich selbst und in den Begegnungen mit den Anderen.
 
Gruppenplatz buchen/Gruppentermine erfragen
 
 
 
 
zurück zum Seitenanfang